Überflug der Tante Ju in Tempelhof am 7.6.2010

Ein Bericht mit Bildern

Die Ju im Anflug
Die Ju im Anflug

In den Zeitungen stand es geschrieben, dass die Junkers Ju-52 in Tempelhof mehrmals überfliegen wird, in einer Höhe von ca. 300m.

Die Tempelhof-Fans standen rund um den Flughafen und darauf, um sich das Spektakel ansehen zu können. Die Ju ist im Anflug und es war schön anzusehen, wie die Ju sehr tief über den Süden der Stadt, richtung Tempelhof, mit Landelichtern einflog.

Während die Tante-Ju im Anflug ist, überflogen 2 Bundeswehrhelikopter den Flughafen Tempelhof ebenfalls mehrmals.

Nun ist es nach 3 Runden drehen wieder Zeit, Abschied zu nehmen.

Die Tante Ju begibt sich auf den Rückweg und hat mit den Flügeln "gewunken" und das löste bei vielen die Tränen aus, da sie das Winken mit den Flügeln von vielen Flugzeugen vom Schließungstag kannten. Dieser Augenblick war sehr traurig...

Es war ein sehr schöner Anblick. Man Hofft das soeine Aktion bald wieder über dem Flughafen stattfindet.

Machs Jut!
Machs Jut!

Und nun Fliegt sie davon...